Skip to main content

Hygienekonzept für den Spielbetrieb in Tiefenbach

 

Allgemeine Bestimmungen

 

  • Es gilt überall und zu jeder Zeit das Einhalten des Mindestabstandes von 1,5 m. Wo dies nicht möglich ist, ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Personen mit Erkältungssymtomen (Husten, Fieber, Atemnot etc.) oder positivem Covid 19-Test ist die Teilnahme am Spiel sowie der Besuch des Spiels untersagt. Dies gilt auch für Personen aus Haushalten bei deren Mitglieder solche Symtome oder Befunde aufgetreten sind.
  • Zur entsprechenden Benutzung wird im Eingangsbereich Desinfektionsmittel bereitgestellt. Auf den jeweiligen Toiletten stehen zudem ausreichend Handwaschmöglichkeiten und Papiertücher zur Verfügung.
  • Für die Getränkeversorgung ist jede Mannschaft selbst verantwortlich. Jeder Spieler benutzt ausschließlich seine eigene, eindeutig gekennzeichnete Flasche.
  • In den Umkleide- und Duschräumen ist der Mindestabstand einzuhalten. Sollte die Einhaltung des Mindestabstandes nicht möglich sein, muss die Kabinennutzung zeitlich aufgeteilt werden. Im Duschraum dürfen sich max. 3 Personen zur gleichen Zeit aufhalten!!
  • Die Mannschaftsansprache erfolgt im Freien unter Einhaltung des Mindestabstands.
  • Die Erhebung der Kontaktdaten von Spielern, Trainern, Funktionären etc. erfolgt über den Spielbericht. Dieser ist gewissenhaft auszufüllen. Alle auf dem Spielbericht eingetragenen Betreuer, Funktionäre etc. haben sich in der Coaching-Zone aufzuhalten.
  • Im Eingangsbereich werden von jedem Zuschauer die detaillierten Kontaktdaten erfasst und für 4 Wochen aufbewahrt. Entsprechende Datenblätter liegen in den Eingangsbereichen aus oder können hier zum Ausdrucken und ausfüllen heruntergeladen werden (PDF Formular)
  • Der Eingangsbereich zu den Kabinen wird abgesperrt und ist nur für die Spieler, Schiedsrichter und Funktionäre möglich.
  • Das Hygienekonzept sowie alle weiteren relevanten Informationen werden auf dem Sportgelände ausgehängt. Der gegnerischen Mannschaft wird es rechtzeitig vor dem Spiel bekanntgegeben.
  • Personen, welche das Einverständnis zur Befolgung der in der aktuellen Fassung des Hygienekonzepts beschriebenen Maßnahmen verweigern, ist der Zugang zum Sportgelände zu verwehren.
  • Aufgrund organisatorischer Gründe ist es nicht möglich eine dauerhafte Trennung zwischen Spielern und Zuschauern zu gewährleisten

 

Diese Regeln und Maßnahmen sind strengstens einzuhalten!!

Winfried Klöckler, 1. Vorstand SV Tiefenbach 1920 e.V.

 

Download: Formular zur Anerkennung und Bestätigung des Hygienekonzepts (PDF)